What’s in my bag?! – 5 Dinge, die ich immer dabei habe

Hello meine Lieben und Herzlich Willkommen zurück auf meinem Blog. Heute geht es um den Inhalt meiner Tasche. Und zwar geht es nicht um irgendeine Tasche sondern um eine kleine Tasche, die ich immer dabei habe. Also seit gespannt und viel Spaß beim lesen. 🙂

Ich denke jedes Mädchen kennt das. Man ist unterwegs und muss minutenlang in der Tatsche kramem, um den Lippenstift oder die Handcreme zu finden. Und genau solche sachen befinden sich bei mir in diesem kleinen Täschchen. Ich finde es einfach praktisch, alles beisammen zu haben. Vor allem, wenn ich meine Handtaschen wechsele, muss ich nicht alles zusammen suchen sondern kann diesen kleinen Beutel einfach in die nächste Handtasche hinein werfen. Aber beginnen wir doch mal mit dem Inhalt. 🙂

 

1.Handcreme

IMG_81791-e1474802339429-225x300 What's in my bag?! - 5 Dinge, die ich immer dabei habeDiese Creme hatte ich mir eigentlich in dieser Probiergröße zum testen gekauft. Mittlerweile kann ich sie mir nicht mehr aus meinem Kulturbeutel weg denken! Denn diese Creme spendet so viel Feuchtigkeit und riecht so frisch, dass es einem vor allem jetzt im Winter nicht schwer fällt, sich regelmäßig die Hände einzucremen. Die Creme beinhaltet Macadamianuss-Öl und Karitébutte.  Erhältlich ist sie bei dm und was ich toll finde ist, dass man sie nicht nur in groß sondern auch in einer kleinen Version kaufen kann, die sich dann super für die Handtasche eignet.

 

2. Haargummis

Wer kennt es nicht? Egal wie viele Haargummis man kauft, nach einiger Zeit sind einfach alle verschwunden. Am liebsten verwende ich diimage1-3-300x225 What's in my bag?! - 5 Dinge, die ich immer dabei habee invisiBobbles aber leider beinhaltet die Packung nur 3 Stück und für 6€ ist mir das ein wenig teuer. Vor allem wenn man schon im voraus
weiß, dass die Haargummis höchstwahrscheinlich bald verschwinden und somit auch unauffindbar sein werden. Deshalb kaufe ich immer ähnliche Haargummis bei Tedi. Dort gibt es 10 Haargummis für 1€ und bisher bin ich ziemlich zufrieden mit ihnen. Trotz des niedrigen Preises finde ich, dass sie qualitativ ziemlich hochwertig sind. 🙂 Für unterwegs habe ich aber trotzdem immer einen zur Sicherheit dabei. Man weiß ja nie. 😉

 

3. Lippenpflege

image1-e1475415225436-300x300 What's in my bag?! - 5 Dinge, die ich immer dabei habeEinen Labello habe ich immer Griffbereit in meiner Tasche. Denn vor allem jetzt im Winter neigen meine Lippen dazu, sehr spröde und trocken zu werden. Deshalb benutze ich immer meinen Lipbalm, bevor ich meinen Lippenstift auftrage. Im Moment nutze ich den von Eos. Jedoch variiere ich bei diesem Produkt gerne und greife da selten zwei mal zum gleich. Für unterwegs kaufe ich mir den Lippenbalsam nur in Stiftform, da ich es ziemlich unhygienisch finde, meine Finger, mit denen ich am Tag unzählige Dinge anfasse, in ein Töpfchen mit Labello zu geben und mir diesen dann samt tausender Bakterien auf meine Lippen zu schmieren.

 

4.Lippenstiftimage5-300x225 What's in my bag?! - 5 Dinge, die ich immer dabei habe

Kommen wir doch direkt zum Lippenstift. In meinem Beitrag „Meine Lippen – 5 Lippenprodukte die mich begeistern“ habe ich
euch ja bereits erzählt, dass ich fast täglich Lippenstift auftrage. Deshalb findet man in meinem Kosmetiktäschen für unterwegs immer einen Lippenstift. Um genau zu sein nicht irgendeinen sondern den, den ich morgens auf meine Lippen aufgetragen habe. Wenn ihr euren Lippenstift auch immer dabei habt, dann schreibt mir das doch gerne mal in die Kommentare. 🙂

 

5.Handspiegel

DSCF0004-300x169 What's in my bag?! - 5 Dinge, die ich immer dabei habeAuch wenn ich kein Mensch bin, der sich stundenlang im Spiegel betrachtet, habe ich immer einen handlichen Spiegel dabei. Manchmal muss man zwischendurch einfach mal schauen, ob noch alles sitzt. Vor allem aber überprüfe ich immer meinen Lippenstift, denn ich finde es wirklich nicht schön, wenn man nur noch Lippenstiftreste auf dem äußersten Rand der Lippe hat oder der Lippenstift gar quer über das Gesicht verläuft. In meinem Fall gehört der Spiegel zu einem Produkt von Lancome, das ich euch bereits in meinem letzten Beitrag vorgestellt habe. Also schaut da doch gerne mal vorbei. 🙂

 

Das waren dann auch schon alle Dinge, die ich immer dabei habe. Ich hoffe der Beitrag hat euch gefallen. Ich wünsche euch allen noch einen tollen Sonntag und hoffe, dass ihr meinen Blog bald wieder besucht. Bis dahin liebe Grüße, eure Chantel. 🙂 xx

Schreibe einen Kommentar